Juvenir 4.0

 

Juvenir 4.0: Zuviel Stress, zuviel Druck!
Die vierte Juvenir-Studie der Jacobs Foundation geht auf das Thema «Leistungsdruck und Stress» ein. Wie stark ist die Jugendphase durch Stress- und Druckerfahrungen geprägt? Was führt aus Sicht der Jugendlichen zu Stress? Welche Rolle spielen die in den Medien häufig angesprochenen sozialen Netzwerke und die ständige Erreichbarkeit als Auslöser von Stress? Wie gehen Jugendliche mit Stress um, wie stark leiden sie unter der Stressbelastung? Juvenir befragte dazu 1‘538 Jugendliche aus der ganzen Schweiz.

Mehr erfahren

Aktuelle Studie

Eure Meinung ist gefragt

Juvenir befragt Schweizer Jugendliche zu einem aktuellen und von euch selbst gewählten Thema. Die Ergebnisse veröffentlichen wir und laden dich dann zur Diskussion auf Facebook ein. Denn Juvenir will wissen, wie du die Ergebnisse bewertest.

Mehr erfahren

Für Dich

Die Macher

Die Jacobs Foundation ist eine weltweit tätige Stiftung im Bereich der Kinder- und Jugendentwicklung. Der Unternehmer Klaus J. Jacobs gründete die Stiftung 1989 in Zürich. Die Jacobs Foundation fördert Forschungsprojekte, Interventionsprogramme und wissenschaftliche Institutionen mit einem Jahresbudget von rund 40 Millionen Franken. Dabei ist die Stiftung in besonderem Masse der wissenschaftlichen Exzellenz und Evidenz verpflichtet.

Mit Juvenir tritt die Stiftung in den Dialog mit der Schweizer Jugend: Juvenir ist die einzige Schweizer Jugendstudie, die nicht über sondern mit Jugendlichen spricht, denn die Themen werden von ihnen selbst als für sie wichtig identifiziert. Die repräsentative Studienreihe bringt diese aktuellen Themen in die öffentliche und fachliche Diskussion ein. Juvenir findet in den neuen Medien statt – also dort, wo sich die Jugendlichen täglich aufhalten und Juvenir gibt den Jugendlichen eine Stimme, indem sie den Dialog mit Erwachsenen und Experten fördert.

Downloads